LOVOO im Test – unsere Erfahrungen mit der Singlebörse 2017

Die Singlebörse LOVOO ist zwar erst seit 2011 auf dem Online-Dating Markt aktiv, erfreut sich aber bereits großer Beliebtheit. Vor allem die Dating-App wird gerne und häufig genutzt. Die User der Plattform suchen vorrangig nette Flirts und manchmal auch den Partner fürs Leben. Nette und abwechslungsreiche Gespräche finden sich hier immer. Da viele Menschen das Medium Internet zum Kennenlernen von Singles nutzen, steigt die Anzahl der Kontaktportale konstant an. Um herauszufinden, ob sich der Anbieter für die persönlichen Suchabsichten eignet, haben wir für Sie einen detaillierten Test mit eigenen Erfahrungen durchgeführt. Kosten, Mitgliederstruktur, Sicherheitsmaßnahmen, Kundensupport und Erfolgschancen – alle wichtigen Kriterien wurden von unserem Team überprüft.

Unsere Bewertung von LOVOO
  • Art der Plattform:Singlebörse
  • Mitgliederzahl:8 Millionen in Deutschland
  • Geschlechterverteilung:37 % Frauen & 63 % Männer
  • Kontaktmöglichkeiten:Nachrichten & Chat
Unsere Gesamtbewertung80/100TOP Singlebörse •

Als Kontaktbörse konnte LOVOO in unserem Bewertungsbericht durchaus überzeugen. Vor allem der Spaß am Flirten steht hier an erster Stelle. Unsere Ergebnisse möchten Ihnen nachfolgend detailliert aufzeigen und hoffen somit, eine gute Hilfestellung bei der Auswahl der richtigen Singlebörse bieten zu können.

Viele Mitglieder sorgen für ein abwechslungsreiches Flirten 7

Das Portal kann auf einen sehr großen Mitgliederpool zurückgreifen, da alleine in Deutschland weit über 4 Millionen User bei der Plattform registriert sind. Europaweit zählt der Anbieter sogar um die 40 Millionen. Damit ist LOVOO eindeutig einer der userstärksten Online-Dating Anbieter auf dem deutschen Markt.

Pro Tag verzeichnet das Portal 10.000 Neuanmeldungen. Insgesamt sind täglich über 1 Millionen User auch aktiv online. Ein absoluter Spitzenwert, den keine andere Singlebörse überbieten kann. Aus diesen Zahlen lässt sich ganz klar schließen, dass die Chancen auf einen Flirtpartner unglaublich hoch sind. Dies stellte sich während unseres Tests als wahr heraus. Alle von uns angeschriebenen Nutzer hatten innerhalb weniger Minuten zurückgeschrieben. Ein sehr guter Start für die Kontaktbörse, von dem wir allerdings nicht sonderlich überrascht waren.

In Bezug auf die Geschlechterverteilung besteht allerdings noch Luft nach oben, da es mit 63 % einen sehr deutlichen Männerüberschuss gibt. Die Frauen sind mit 37 % eher unterrepräsentiert. Dies ist ein Problem mit dem viele Singlebörsen zu kämpfen haben, da dadurch der Flirtspaß deutlich getrübt wird.

Die Altersverteilung bei LOVOO

Die Anteile der Mitglieder in den jeweiligen Altersgruppen bei der Singlebörse

Verteilung der Geschlechter bei LOVOO zeigt, dass Frauen in der Überzahl sind

Auch bei der Zusammensetzung der Mitglieder musste der Anbieter ein paar Punkte einbüßen. Die am häufigsten vertretene Altersgruppe liegt zwischen 18 – 24 Jahren, dementsprechend findet man hier ein eher jüngeres Publikum. User über 35 Jahren sind deutlich in der Minderheit, sodass sich das Portal eher für Schüler und Berufsanfänger eignet. Da die Aufmachung und das Konzept der Seite allerdings auch eher auf Heranwachsende abzielen, liegt das wohl im Ermessen des Anbieters.

Die hier anzutreffenden Mitglieder möchten größtenteils andere Singles kennenlernen, ohne irgendwelche Absichten zu verfolgen. Wenn sich aus einem Flirt mal eine feste Beziehung entwickelt, sind die meisten dem auch nicht abgeneigt – das Hauptziel ist es aber nicht. Wenn Sie eher Interesse an einem Abenteuer oder One-Night-Stand haben, empfehlen wir Ihnen Casual-Dating Anbieter wie Secret.de und C-Date.

Schnell und einfach Registrieren3

Die Registrierung bei dem Portal ist kostenfrei und erfolgt über deren Startseite. In die dafür vorgesehene Anmeldebox tragen Sie Ihren Namen, Stadt, Geburtsdatum und Geschlecht ein. Wer es noch unkomplizierter mag, der kann sich auch direkt mit seinem Facebook-Konto einloggen. In diesem Fall werden die bei dem sozialen Netzwerk hinterlegten Information direkt für die Anmeldung übernommen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass es die volle Punktzahl für den schnellen und benutzeroptimierten Registrierungsprozess geben muss.

Ein Anmeldeprozess mit sehr wenig Zeitaufwand

Als nächstes folgt die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und eines Passworts. Danach klicken Sie einfach auf den „Kostenlos registrieren“- Button unten rechts und schon gelangen Sie auf Ihre persönliche Startseite. Die bereits vorher erwähnte Anmeldung über soziale Medien geht zwar leicht und schnell von der Hand, sollte aber mit Vorsicht genossen werden. Immerhin werden Fotos übernommen, wodurch man als User schnell über die Rückwärtssuche via Suchmaschinen gefunden wird. Grundsätzlich raten wir von dieser Methode ab und würden eine manuelle Registrierung bevorzugen. Da man bereits auf der persönlichen Startseite alle Flirtprofile aus der eigenen Region einsehen kann, verfügt der Anbieter unseres Ermessens nach über einen schnelleren Anmeldeprozess als andere Singlebörsen wie zum Beispiel Single.de.

Die Registrierung bei der Singlebörse
  • Die Anmeldung stellt den ersten Schritt zum Flirten dar1/6 Flirten leicht gemacht – der EinstiegDie Anmeldebox befindet sich direkt auf der Hauptseite der Flirtbörse. Hier hinterlegen Sie Ihren Namen, Stadt, Geburtsdatum und Geschlecht. Anschließend klicken Sie auf den grünen Button um zum nächsten Schritt zu gelangen.
  • Als nächster Schritt müssen E-Mail, Passwort und Username eingegeben werden2/6 Kontaktangaben für die ProfilerstellungAn dieser Stelle wird nach Ihrer E-Mail-Adresse und einem von Ihnen festgelegten Passwort gefragt. Diese Angaben sind wichtig, da Sie im späteren Verlauf des Prozesses eine E-Mail zur Bestätigung zugeschickt bekommen.
  • Bevor das Kennenlernen erfolgen kann, sollte man noch die E-Mail bestätigen3/6 Bestätigung der AnmeldungÜberprüfen Sie nun Ihr E-Mail Postfach. Dort befindet sich die Bestätigungs-E-Mail. Um den Anmeldeprozess abzuschließen, klicken Sie auf den darin enthaltenen Link. Nun kann die Profilerstellung und das daraufhin folgende Flirten auch schon losgehen.
  • Nach der Anmeldung wird Ihnen gezeigt, wie sie am besten Aufmerksamkeit erzeugen können4/6 Nützliche HilfestellungNach der erfolgreichen Registrierung bietet die Singlebörse allen Neulingen direkt hilfreiche Tipps für ein erfolgreiches Flirten. So werden die besten Features, wie zum Beispiel das „Suchen über Hashtags“ und Ideen vorgestellt, wie man besser auf sich aufmerksam macht.
  • Das Hochladen von Bildern kann bei der Singlebörse über Webcam oder den Speicher erfolgen5/6 Ein gutes Profilbild sorgt für mehr AnfagenGerade bei einem so fotolastigen Online-Dating Anbieter wie LOVOO ist es wichtig, dass passende Profilbild hochzuladen. Sie haben hier die Möglichkeit Ihre Aufnahmen per Webcam oder direkt vom Computer hochzuladen.
  • Über die Webcam können Sie sich bei LOVOO verifizieren lassen6/6 Mehr Vertrauen und Sicherheit durch ProfilverifizierungMit der Nutzung des Verifizierungsverfahren lassen Sie die anderen Singles wissen, dass es sich bei Ihnen um ein echtes Profil handelt und keinen Fake. Hierfür laden Sie einfach ein Foto von sich selbst hoch, auf dem Sie mit einem individuellen Code zu sehen sind.

Da es sich bei der Plattform um ein sehr fotolastiges Portal handelt, sollten Sie unbedingt ein passendes Profilbild hochladen. Ansonsten kann es passieren, dass Ihre Suche nach weiteren Singles erfolglos bleibt. Die gesamte Profilerstellung ist kurzgehalten und konzentriert sich nur auf die wichtigsten persönlichen Eingaben. Den Prozess möchten wir Ihnen im nächsten Abschnitt näher erläutern. Bezüglich der Anmeldung hatten unsere Tester keine Kritik zu äußern. Der Vorgang ist schnell und einfach gehalten, sodass man binnen weniger Minuten mit dem Flirten beginnen kann. Zwei Daumen hoch!

Das Profil – viele Fotos, wenig Text4

Nachdem Sie sich erfolgreich angemeldet haben, sind bereits 10 % Ihres Profils vervollständigt. Nach unseren Erfahrungen reicht dies nicht aus, um mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten zu können. Von daher muss der eigene Steckbrief weiter ausgefüllt werden. Mittig im oberen Bereich befindet sich Ihr „Profil-Logo“. Klicken Sie darauf, um Ihre Visitenkarte individuell zu gestalten. Im Gegensatz zu anderen Portalen, wird hier weitestgehend auf Textfelder verzichtet. Stattdessen werden vorgegebene Boxen angeklickt, die unter anderem den Beziehungsstatus, Aussehen, Rauchverhalten & Wohnsituation anzeigen.

Leider wird nur ein Freitextfeld angeboten, in welches man einen kleinen Absatz über sich selbst eintragen kann. Wir finden, dass das zu wenig ist und geben in Bezug auf Kreativität Punktabzüge.

Auch die vielen Fotos waren eher störend als zufriedenstellend. Hier sollte sich der Anbieter vielleicht mal zu Herzen nehmen, dass weniger manchmal durchaus mehr ist. Im Vergleich haben uns die Möglichkeiten zur Profilgestaltung bei anderen Partnerbörsen weitaus deutlicher zugesagt.

Erhöhen mehrere Funktionen die Erfolgschancen?7

Neben der eigenen Suche, bei der Sie selbst aktiv nach potenziellen Partnern Ausschau halten, können die daraus resultierenden Ergebnisse noch weiter eingegrenzt werden. Mit Hilfe des Auswahlbalkens sind Sie in der Lage, das Alter Ihres Wunschkandidaten zu bestimmen. Darüber hinaus gibt es noch die Möglichkeit, die User nach Wohnort und Umkreis zu selektieren. Somit sind Ihnen Gesprächskandidaten im näheren Umkreis garantiert.

Des Weiteren sind noch verschiedene „Flirt-Listen“ vorhanden, die einem die Suche nach Kontaktpartnern erleichtern sollen. So gibt es neben einer Übersicht der Favoriten und einer Auflistung „Wem gefalle ich“ noch eine Zusammenstellung der Besucher, die mit einem kostenfreien Basis-Account aber nur verschwommen angezeigt wird.

Auch eine Last-Login-Anzeige und ein Matching-Spiel sind vorhanden. Allerdings ist für die Sichtbarkeit der Matching-Votes ebenfalls eine VIP-Mitgliedschaft notwendig.

Die vorhandenen Funktionsmöglichkeiten bei LOVOO
Einschränkung der Vorschläge Matching-Spiel Übersichtliche Besucherliste Suche unter dem Punkt „Entdecken“ Wird im eigenen Profil angezeigt
Möglichkeit nach Alter, Stadt und Umkreis zu filtern Bewerten von Nutzer-Profilen Schneller Zugriff über die Menüleiste Einfaches Einstellen der Wahl-Region Übersichtliche Anordnung der Liste
Einstellung durch Balkandiagramm Match-Vote Azeige direkt im Profil Große Auswahl an Flirtpartnern Weitere Filterung nach Umkreis Sortierung nach Aktualität
Anzeige ob Singles online sind Schneller Kontakt durch Interesse Direkte Anzeige, ob ein User online ist Verbesserung der Ergebnisse Einfache Navigation der Favoriten

Da die beiden wichtigsten Funktionen leider nur gegen Kosten uneingeschränkt nutzbar sind, gibt es hier von unseren Testern Punktabzüge. Positiv hingegen fanden wir die Auswahl an verschiedenen Listen, die uns die Suche an so mancher Stelle erleichtert hat.

Gutes Flirten trotz weniger Kontaktmöglichkeiten3

Die vorhandenen Mittel zur Kommunikation beschränken sich auf das Schreiben von persönlichen Nachrichten innerhalb der Chat-Funktion und des Matching-Spiels. Beim Verfassen von Mitteilungen raten wir Ihnen, ganz entspannt, die Sache anzugehen. Obwohl bei der Singlebörse Spaß und Flirten an oberster Stelle stehen, ist gerade der Erstkontakt wichtig für den weiteren Verlauf des Kennenlernens.

Alternativ gibt es noch das Matching-Spiel. Dort können Sie die Profile anderer User bewerten. Die Ergebnisse werden in einer Liste angezeigt, wenn sich zwei Nutzer gegenseitig attraktiv finden. Anschließend können Sie Ihrem Gegenüber mit der Chat-Funktion eine Mitteilung zukommen lassen. So hat man bereits eine gute Gesprächsbasis, um den potenziellen Flirtpartner besser kennenzulernen.

Mit der Chatfunktion den richtigen Flirtpartner finden

Der Chat ist bei LOVOO als Nachrichten-System organisiertÄhnlich wie bei einigen anderen Singlebörsen auch, verzichtet der Anbieter auf die klassische Nachrichtenfunktion und bietet seinen Nutzern stattdessen einen Chat zum Gesprächsaustausch an. Auf der linken Seite sind alle Nutzer verzeichnet, mit denen man bisher geschrieben hat, wobei man gleichzeitig auch den Chatverlauf einsehen kann. In der Mitte befindet sich das Mitteilungsfeld und rechts werden verschiedene Details, wie zum Beispiel neue Fots, Ihres Gegenübers angezeigt. Unsere Erfahrungen zeigen, dass dies eine sehr gute Alternative zu den sonst so üblichen Privatnachrichten ist.

Mit nur einem „Vote“ direkt zum nächsten Flirt

Über ein Vote können Sie ein Mitglied auf sich aufmerksam machen und es so anstupsenSollten Sie mal nicht genügend zeit haben um ein direktes Chat-Gespräch mit anderen Usern anzufangen oder sind einfach von Natur aus viel zu schüchtern, dann gibt es noch die Möglichkeit in Form von „Votes“ die Aufmerksamkeit der Mitglieder zu erhaschen. Diese Funktion ist nicht nur beim Matching-Spiel vorhanden, sondern findet sich auch als Kontaktfunktion direkt in den einzelnen Profilen wieder.

Gerade das Match-Spiel und die daraus resultierenden Votes haben unseren Testern viel Spaß bereitet. Wir hätten nie mit so vielen Übereinstimmungen gerechnet, wurden aber letztendlich positiv überrascht. Allerdings müssen wir hinzufügen, dass wir von der Singlebörse durchaus mehr Kontaktoptionen erwartet haben. So sucht man einen Video-Chat, eine Anstupsfunktion oder die Möglichkeit, virtuelle Geschenke zu senden vergebens. Gerade Flirtseiten sollten mehr Auswahl bereitstellen, um den Usern mehr Abwechslung zu bieten. Von unserer Seite aus gibt es in diesem Abschnitt nur ganz wenige Punkte zu vergeben.

Unsere Erfahrung: bessere Kontaktergebnisse dank präziser Suche2

Um passende Flirtkandidaten zu finden, sollten die Portale neben der eigentlichen Suche auch genügend Filterfunktionen anbieten. Nur so lassen sich effektive und auf die Vorlieben des jeweiligen Users abgestimmte Ergebnisse garantieren.

Das Portal bietet leider nicht so viele Eingrenzungsmöglichkeiten an. Hier lässt sich lediglich nach Geschlecht, Alter, Region und Umkreis filtern. Äußerliche Merkmale sucht man hier vergebens. Das Resultat ist, dass man sich durch die breite Masse an Profilen alleine durchschlagen muss. Und bei einer Mitgliederzahl von über 8 Millionen kann dies ganz schön viel Zeit kosten.

Hier muss der Anbieter umdenken und die Filter noch mehr präzisieren. Bei einer Singlebörse spielen Äußerlichkeiten eine wichtige Rolle und sollten nicht komplett außer Acht gelassen werden. Klarer Punktabzug von unserer Seite aus.

Nichts über Fotos – das Layout der Kontaktbörse5

Die Gestaltung der Webseite ist sehr übersichtlich. Bereits auf der persönlichen Seite sind alle notwendigen Funktion vorhanden, sodass man nicht lange danach suchen muss. Das Menü im oberen Bereich führt direkt zu den Suchergebnissen, den Spielen und dem eigenen Profil. An der rechten Seite finden Sie hilfreiche Optionen, um des Öfteren angeschrieben zu werden, und auch alle Filtermöglichkeiten. Die Hauptfarben Grau und Blau harmonieren sehr gut miteinander und sind nicht zu aufdringlich.

Innerhalb des eigenen Profils können Sie Ihre Bilder hochladen und auch die persönlichen Informationen bearbeiten. Auf der linken Seite hat man direkten Zugriff auf die Besucher-, Favoriten- und Wem gefalle ich-Liste.

Mit einem Klick auf den Menüpunkt „Entdecken“ kommen Sie von dem Profil direkt wieder auf die persönliche Startseite. Deren Hauptteil besteht aus den Profilbildern der Suchergebnisse, welche übersichtlich angeordnet sind. Durch ein einfaches Scrollen nach unten lässt sich die Liste immer wieder verlängern.

Für das ansprechende Design und die benutzerfreundliche Navigation haben wir fast die volle Punktzahl vergeben. Lediglich das Fehlen von Text bei den Profilergebnissen wurde von unseren Testern negativ bewertet. Der Werbespot des Anbieters spiegelt das gute Layout perfekt wieder:

Niedrige Preise erhöhen den Flirtspaß2

Wie in der Online-Branche üblich, ist die Anmeldung bei dem Portal zwar kostenlos, für eine uneingeschränkte Nutzung wird aber eine kostenpflichtige VIP-Mitgliedschaft vorausgesetzt. Das Versenden von Privatnachrichten funktioniert zwar mit einem Basis-Account, um andere User freizuschalten oder sich deren unverschwommenes Foto in der Match-Liste anzeigen zu lassen, wird man allerdings zur Kasse gebeten.

Die Abonnements unterscheiden sich in deren Laufzeiten und verlängern sich automatisch, falls man nicht innerhalb der vorgegebenen Frist kündigt. Hier können Sie zwischen einer Vertragsdauer von 1, 3, 6 oder 12 Monaten auswählen. Preise fangen ab 0,94 € pro Woche an.

Geprüft durch: Jetzt testen!
Art der Mitgliedschaft VIP
Laufzeit 1 Monat 3 Monate 6 Monate 12 Monate
Funktionen User freischalten, Höhere Sichtbarkeit bei den Matches, Nachrichten erscheinen bei vollen Postfächern an erster Stelle, keine Werbeanzeigen, Ghost-Modus
Kosten pro Woche ab 2,00 € ab 1,67 € ab 1,25 € ab 0,94 €
Kündigungsfrist 24 Stunden 24 Stunden 24 Stunden 24 Stunden

Preislich bewegt sich das Portal im günstigen Segment und orientiert sich diesbezüglich auch an ihre Zielgruppe. Da hier eher ein jüngeres Publikum angesprochen wird, sind die Kosten natürlich auch dementsprechend niedrig. Bezahlen lässt sich bei der Plattform leider nur per PayPal. Gängige Verfahren wie zum Beispiel per Kreditkarte, Überweisung oder Lastschrift gibt es hier leider nicht. Das führt an dieser Stelle zu Punktabzug.

Coins – eine ansprechende Aktion zum Flirten

Falls Sie sich nicht vertraglich an das Portal binden möchten, gibt es auch noch ein Credit-System. Die verschiedenen Pakete enthalten unterschiedliche Mengen an Coins, welche ebenfalls für das Freischalten bestimmter zahlungspflichtiger Funktonen verwendet werden können.

Mit Gutscheinen viel Geld sparen

Auch wenn die Preise bei der Singlebörse bereits sehr günstig sind, gibt es in unregelmäßigen Abständen immer wieder Gutscheincodes, mit denen sich noch weitere Euros sparen lassen. Meistens ist es aber so, dass diese Rabatte lediglich für Neumitglieder gültig sind und auch nur in einem bestimmten Zeitraum eingelöst werden können. Sobald wieder neue Vergünstigungen verfügbar sind, werden wir diese für Sie hier veröffentlichen.

Die Kündigungsoptionen im Überblick4

Die Kündigung der kostenpflichtigen VIP-Mitgliedschaft läuft ausschließlich über den von Ihnen gewählten Zahlungsanbieter. Haben Sie zum Beispiel per PayPal bezahlt, so müssen Sie die automatische Verlängerung auch dort beenden. Innerhalb der App können Sie auch per iTunes oder Google Play Store bezahlen. In unserem Test zu dem Thema „Kündigung und Alternativen“ finden Sie eine detaillierte Anleitung zu den Modalitäten.

Eine der beliebtesten Dating-Apps Deutschlands10

Der Trend des mobilen Flirtens ist natürlich auch an LOVOO nicht vorbeigegangen. Das Portal bietet für iOS und Android eine sehr beliebte App, die neben den üblichen Funktionen der Desktop-Version auch über einen Live-Radar zur Partnersuche verfügt. In unserem Vergleich der besten Dating-Apps konnte sie sich sogar besonders auszeichnen. Wie wir unseren Test durchgeführt haben, können Sie im detaillierteren Erfahrungsbericht lesen.

Wie gut sind die Sicherheitsvorkehrungen bei dem Dating-Portal?7

Schutzmaßnahmen bei der Singlebörse
SSL-Verbindungen
Melden von Profile
Datenschutzrichtlinien
Authentifizierung
TÜV-Siegel
ID-Check

Die Webseite gibt keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, es sei denn Sie stimmen diesem Vorgehen zu. Sowohl der Login, alle auf der Plattform stattfindenden Aktivitäten als auch der Bezahlvorgang sind durch SSL-Verbindungen abgesichert. Ihre Informationen sind somit bestens geschützt. Die Profile sind nicht über eine Rückwärtssuche via Suchmaschinen auffindbar. Da keine Zertifizierung seitens des TÜVs oder Stiftung Warentest vorliegt, müssen wir hier leider einen Punkt abziehen.

Das Problem der Fakes auf der Singlebörse0

Bereits im September 2015 gab es Vorwürfe, dass der Anbieter viele Profile selber erstellt hat, um realen Usern Interesse vorzutäuschen. Da die Besucher-Liste und die Match-Votes nur gegen Bezahlung komplett angezeigt werden, haben viele Nutzer daraufhin eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen. Der Anbieter selbst verweist darauf, dass gemeldete Fake-Profile umgehend gelöscht werden. Den Vorwurf an sich haben die beiden Geschäftsführer allerdings nie richtig verneint. Da die Ermittlungen noch laufen, werden wir Sie hier natürlich auf dem Laufenden halten. Die aktuellen Ereignisse können Sie in einem Artikel der Gründerszene finden.

Obwohl es eine freiwillige Authentifizierung der Profile gibt, bei dem man ein Bild mit individuellen Code per Webcam-Foto hochladen muss, verfügen nicht viele Profile über das daraus resultierende „Verified“-Siegel. Auch sonst lässt die Profilsicherheit eher zu wünschen übrig. So gibt es keine Bilderprüfung und auch keine inhaltliche Kontrolle der Profile. Fakes haben auf diesem Portal ein leichtes Spiel und sind auch vorhanden.

Unsere Tester waren von diesen Lücken bei der Profilsicherheit sehr geschockt und haben daher an dieser Stelle gar keine Punkte verteilt.

Auch der Kundenservice ist verbesserungsfähig3

Auch beim Kundensupport muss der Anbieter sich mehr Mühe geben. So gibt es zwar eine Hotline und eine Faxnummer, allerdings sind beide nicht für den Service gedacht. Mitglieder können bei dringenden Fragen nur das Anschreiben per E-Mail oder das Kontaktformular nutzen. Im Help-Center finden sich zwar auch FAQ, die bei speziellen Fragen allerdings keine zufriedenstellende Antwort bieten, da sie schon sehr allgemein gehalten sind.

Weitere Informationen zu LOVOO
Unternehmen Kundendienst Extras
Name:Lovoo GmbH Telefon:Nein Spiele:Der Flirtradar sorgt bei Benutzung der App für eine schnelle Singlesuche
Adresse:Prager Straße 10, 1069 Dresden E-Mail für Support:support@lovoo.com, contact@lovoo.com Anonymität:Zum Schutz der Privatsphäre gibt es für Premium-Mitglieder den Ghost-Modus
Geschäftsführer:Benjamin Bak E-Mail für Kündigung:Nein Besonderheit:Sehr gut funktionierende App
Gründung:2011 Fax:030 / 609 85 232 Feature:Mit der Flirtmatch-Funktion kann man Fotos und Zitate der User bewerten.
Online seit:27.10.2011 Live-Chat:Nein Benutzerfreundlichkeit:Das moderne und attraktive Design sorgt für einen sehr hohen Komfort für die Nutzer

Im Vergleich zu anderen Singlebörsen, hat selbst die Beantwortung unserer Anfragen ziemlich lange gedauert. Da wir erst nach drei Tagen eine Rückmeldung bekommen haben, fällt unsere Punktewertung auch an dieser Stelle eher bescheiden aus.

Auch ohne Extras bleibt der Flirtspaß vorhanden0

In puncto Extras kann die Webseite leider so gar nicht überzeugen. Hier gibt es weder Ratgeber noch Video-Guides, die den Mitgliedern sehr nützliche Hilfestellung bieten könnten. Auch eine Profilanalyse findet nicht statt. Dennoch hat dies unserer Flirtintensität oder dem Spaß an der Sache keinen Abbruch getan. Trotzdem geben wir an dieser Stelle keine Punkte, da eine gewisse Anzahl an Extras auf jeder guten Singlebörse vorhanden sein sollte.

Unser Fazit aus dem Erfahrungsbericht – Abzocke oder seriös?

Insgesamt hat LOVOO mehr Stärken als Schwächen, muss sich in gewissen Bereichen aber deutlich verbessern. Gerade das Thema „Fakes“ sollte das Portal in der nahen Zukunft schleunigst in den Griff bekommen. Positiv anzumerken ist natürlich die hohe Anzahl an Mitgliedern und die niedrigen Preise der VIP-Mitgliedschaften. Selbst für kleines Geld gibt es hier eine große Menge an Flirtspaß.

Vor- und Nachteile von LOVOO
  • Stärken
  • Sehr beliebt in Deutschland
  • Schnelle Anmeldung
  • Preislich im günstigen Segment
  • Sehr beliebte mobile App
  • Flirtradar
  • Schwächen
  • Zu hoher Fokus auf Bildern
  • Fake-Profile sind vorhanden
  • Abofalle

Während unseres Tests haben wir natürlich auch reale Singles getroffen, mit denen wir sehr anregende und interessante Konversationen geführt haben. Auch der Live-Radar der App hat uns sehr gut gefallen. Hiermit ist ein Flirten mit lokalen Singles möglich, die zudem auch noch gleichzeitig online sind. Wenn Sie auf der Suche nach lockeren Flirts sind, aus denen sich auch echte Dates entwickeln können, dann ist LOVOO das richtige Portal für Sie.